Über uns
Leistungsangebote
Organisationsanalysen
Aufbauorganisation
Ablauforganisation
Prozessanalysen
Risiko Management
Fusionen / Kooperationen
Coachment
Young Professionals
Recht & Anwalt
Downloads & Links
Kontakt
Impressum


 

Die Aufbauorganisation

Die MGU befasst sich seit über 20 Jahren mit der Entwicklung intelligenter - das heißt selbstlernender - und hocheffizienter Organisationssysteme zur Implementierung von optimierten Organisationsstrukturen bzw. bereits bestehenden Qualitätsmanagement-Systemen.

Erklärtes Ziel ist einerseits eine Effizienz- und eine Effektivitätssteigerung im Rahmen der Aufbau- und Ablauforganisation technischer- und kaufmännischer Bereiche bie gleichzeitiger Minimierung haftungsrechtlicher Risiken der Führungskräfte hinsichtlich des Vorwurfs eines Organisationsverschuldens.

Hierbei bedienen wir uns im Rahmen der Organisationsanalyse eines speziellen Verfahrens; die Organisation bzw. vorhandene Qualitätsmanagement-Systeme werden dabei zur Identifizierung der in Prozessen oder in Geschäftsfeldstrukturen vorhandenen Optimierungspotentiale "gescannt".
Alle Ergebnisse werden darüber hinaus im Rahmen intern durchgeführter Benchmarkingprozesse plausibilisiert.

Regelmäßig beschäftigen uns hier zentrale Themenkomplexe, wie beispielsweise

  • Durchführung von gezielten Organisations(verschuldens)analysen
  • Feststellung des betriebs- und produktbezogenen Ist-/Soll-Zustands der Betriebsorganisation bzw. Bewertung des Ist-Zustands anhand der Organisationsanforderungen
  • Die Verantwortung in der (Stab-) Linien-Organisation
    (Organisationsplan und Platzierung systemrelevanter Verantwortungsprofile)
  • Vollständige Umsetzung der konkreten, zwingend vorgeschriebenen Vorgaben (z. B. auch im Rahmen laufender Genehmigungsverfahren)
  • Praxisgerechte Dokumentation bei Vermeidung von übertriebenem Formalismus und Sicherstellung der Anwendung der getroffenen Regelungen

Unser Ziel ist es, gemeinsam für Sie und Ihr Unternehmen in allen technischen und kaufmännischen Linien einen belastbaren Organisationsrahmen für die betriebsnotwendigen Entscheidungen zu entwickeln, um damit zu einer Wertsteigerung Ihres Unternehmens beizutragen.

10 Regeln zur Umsetzung der Organisationsverantwortung

  • Ermitteln der relevanten produktspezifischen Rechtsvorschriften
  • Bewusstmachen der allgemeinen, generell geltenden rechtlichen Anforderungen, insbesondere des Haftungs- und Strafrechts
  • Betriebs- und produktbezogene Analyse der einschlägigen Organisationsanforderungen
  • Feststellung des Istzustands der Betriebsorganisation
  • Bewerten des Istzustands anhand des Anforderungsspektrums
  • Vollständiges Umsetzen der konkreten, zwingend vorgeschriebenen Vorgaben
  • Interpretation der unbestimmten Anforderungen gemessen am »Möglichen und Zumutbaren« (= Bewertungsmaßstab der Verschuldenshaftung)
  • Realisieren von Lösungen unter Nutzung betriebswirtschaftlicher und organisationstechnischer Erfahrungen
  • Praxisgerechte Dokumentation bei Vermeidung von übertriebenem Formalismus
  • Sicherstellen der Anwendung der Regelungen und Hilfsmittel - die Wirksamkeit ist entscheidend, nicht die Zertifizierung!

 

zum Seitenanfang

 


Wir über uns  |   Kontakt  |  Impressum
© 2012 MGU Unternehmensberatung, p+d apical art